R.Reichhart Ein Junge im Supermannkostüm steht vor einem Auto.
Schulwegsicherheit

Verkehrssicherheitsworkshops für Volksschulen

Kinder verhalten sich im Straßenverkehr anders als Erwachsene. Dadurch können unter Umständen Gefahren entstehen.

Der Verkehrssicherheitsworkshop für Lehrer:innen und Eltern soll dabei unterstützen, die Sicht der Kinder besser zu verstehen. Er wird in Kooperation mit „sicher unterwegs – Verkehrspsychologische Untersuchungen GmbH“ durchgeführt.

Auf dieser Seite
Verkehrssicherheitsworkshops für Volksschulen

Inhalte

Kinder und insbesondere Volksschüler:innen, die gerade ihren ersten Schulweg bestreiten, können Gefahren im Straßenverkehr oft noch schlecht einschätzen. Was können Eltern und Lehrer:innen also tun, um sie dabei besser anzuleiten? Das vermittelt der Verkehrssicherheitsworkshop der AUVA für Volksschullehrer:innen und Eltern von Volksschulkindern.

Der interaktive Workshop setzt sich aus einem Informations- und einem Diskussionsblock zusammen und wird von von erfahrenen Verkehrspsychologen:Verkehrspsychologinnen geleitet. Der erste Teil thematisiert die entwicklungspsychologischen Besonderheiten von Kindern. Eltern und Lehrende erfahren anhand von Bildmaterial und kurzen Videos, wie Kinder den Verkehrsraum wahrnehmen. Die zweite Hälfte des Workshops widmet sich der Beantwortung von Fragen und Anliegen zu verschiedenen Sicherheitsaspekten.


Verkehrssicherheitsworkshops für Volksschulen

Ziele

Der Workshop soll den Straßenverkehr aus Sicht von Volksschulkindern beleuchten und damit das kindliche Verhalten im Verkehr verständlicher machen. Darüber hinaus erarbeitet der Workshop Handlungshilfen, damit Volksschulkinder sicher am Verkehr teilnehmen können.


Verkehrssicherheitsworkshops für Volksschulen

Zielgruppe

Volksschul-Lehrpersonen sowie Eltern von Volksschulkindern


Verkehrssicherheitsworkshops für Volksschulen

Angebot in folgenden Bundesländern:

österreichweit


Verkehrssicherheitsworkshops für Volksschulen

Dauer

Zwei Stunden


Verkehrssicherheitsworkshops für Volksschulen

Kosten

Die Teilnahme ist sowohl für die Schulen als auch für die Eltern kostenlos.


Verkehrssicherheitsworkshops für Volksschulen

Kontakt und Anmeldung

Alle Informationen zum Workshop finden Sie unter:

Wir beantworten gerne alle Fragen zur Aktion:

Mag. Barbara Krammer-Kritzer

Ansprechpartnerin Verkehrssicherheitsworkshp