Prävention

Seminar "Einsteigen in enge Räume und Behälter"/OÖ

Ziele

Die Teilnehmenden sollen auf die Gefahren in engen Räumen und Behältern und auf entsprechende Schutzmaßnahmen hingewiesen werden und diese in Folge auch praktisch umsetzen können. Die Teilnehmenden sollen nach dem Lehrgang in der Lage sein, die gesetzlich geforderte Aufsichtspflicht über die in den Behälter eingestiegenen Personen wahrzunehmen.


Zielgruppe

  • Instandhaltungspersonal
  • Elektriker
  • Installateure
  • Fernwäremtechniker
  • Telekommitarbeiter
  • Vermessungsingenieure
  • Kommunalbetriebe
  • Landwirte
  • Feuerwehrleute und weitere Personen die Behälterarbeiten beaufsichtigen

Inhalte

  • Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen und Hinweise zur Anwendung

  • Beurteilungskriterien zu Sicherheitsmaßnahmen im Betrieb

  • Erkennen von Risiken und Belastungen am Arbeitsplatz und Möglichkeiten zu deren Behebung

  • Arbeitspsychologische, arbeitsmedizinische und ergonomische Grundkenntnisse

  • Evaluierung und Unterweisung

Alle weiteren Informationen zu Kurstagen, Dauer, maximaler Teilnehmer:innenanzahl und Kosten finden Sie auf unserem Kursbuchungsportal.

18 Jun '24
19 Jun '24
Prävention
  • Hotel Fürst, Markt 11, 4273 Unterweißenbach
  • € 530 (mehrwertsteuerfrei)