Prävention

Qualifikationsnachweis für Arbeiten unter Spannung bis 1 kV

Ziele

Erlangung der Qualifikation für die Durchführung von Arbeiten unter Spannung nach ausgewählten Arbeitsmethoden im Sinne der Elektroschutzverordnung (ESV 2012) sowie der ÖVE/ÖNORM EN 50110 "Betrieb von elektrischen Anlagen".


Zielgruppe

  • Personen, die elektrische Anlagen instandhalten
  • Betriebselektriker:innen
  • Sicherheitsfachkräfte
  • Mechatroniker:innen
  • Kommunikationstechniker:innen

Inhalte

  • Richtlinien, Gesetze, Normen, Regeln der Technik

  • Gefahren bei elektrischen Anlagen, Schutzmaßnahmen, Schutzausrüstung

  • Ablauf und Maßnahmen bei der Arbeitsmethode Arbeiten unter Spannung an Schaltschränken

Alle weiteren Informationen zu Kurstagen, Dauer, maximaler Teilnehmer:innenanzahl und Kosten finden Sie auf unserem Kursbuchungsportal.

11 Jun '24
12 Jun '24
Prävention

Ing. Mag. (FH) Andreas Pohnitzer

  • Hotel Imlauer, Rainerstraße 12-14, 5020 Salzburg
  • € 360 (mehrwertsteuerfrei)