Prävention

Die neuen Leitmerkmalmethoden - Revolution in der Ergonomie?

Ziele

Die Teilnehmenden lernen die neuen Leitmerkmalmethoden kennen und sollen mit deren Hilfe das Risiko von Muskel-Skelett-Erkrankungen an verschiedenen Arbeitsplätzen bewerten können. Anhand von Praxisbeispielen werden Maßnahmen überlegt, durch die das Risiko von arbeitsbedingten MSE minimiert werden kann.


Zielgruppe

  • Sicherheitsfachkräfte und Arbeitsmediziner:innen

  • Betriebsräte, Sicherheitsvertrauenspersonen

  • Meister:innen, Planer:innen und Schichtführer:innen

  • Arbeitgeber:innen, Vorgesetzte


Inhalte

  • Grundlagen zu Belastungsfaktoren und physischer Leistungsfähigkeit

  • Gesetzlich und normative Grundlagen

  • Theoretische und praktische Aufbereitung der neuen Leitmerkmalmethoden: manuelles Heben, Halten und Tragen von Lasten, manuelles Ziehen und Schieben von Lasten, manuelle Arbeitsprozesse, Ausübung von Ganzkörperkräften, Körperfortbewegung, Körperzwangshaltungen

Alle weiteren Informationen zu Kurstagen, Dauer, maximaler Teilnehmer:innenanzahl und Kosten finden Sie auf unserem Kursbuchungsportal.

11 Jun '24
Prävention
Mag. Julia Lebersorg
  • City Hotel Stockerau, Hauptstraße 49, 2000 Stockerau
  • € 180 (mehrwertsteuerfrei)