Prävention

Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson - ONLINE

Voraussetzungen

  • gute Deutschkenntnisse (Sprachlevel C1)
  • grundlegende EDV-Kenntnisse
  • individuelle E-Mail Adresse UND Handynummer (für Erreichbarkeit) pro Teilnehmer:in an guv-online-schulung@auva.at nach Anmeldung / vor Seminarbeginn schicken
  • Desktop-PC, Laptop (Bildschirmgröße mind. 12 Zoll) unbedingt pro Teilnehmer:in erforderlich
  • Achtung! Aus didaktischen und ergonomischen Gründen ist eine Teilnahme am Seminar via Handy nicht möglich!
  • Webcam - Live-Bild, Headset/Kopfhörer, Mikrofon
  • Stabile und schnelle Internetverbindung (Download mind. 8Mbits/s, Upload mind. 4 Mbits/s. www.netztest.at
  • ausreichendes Datenvolumen (mind. 20 GB)
  • gängiger Webbrowser( z.B. Microsoft Edge, Google Chrome, Mozilla Firefox...)

Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen eine rechtskonforme Ausbildung im Sinne der Verordnung über die Sicherheitsvertrauenspersonen (SVP - VO).


Zielgruppe

Bestellte Sicherheitsvertrauenspersonen (SVP) oder Personen, die für diese Funktion vorgesehen seien. Weiters alle, die an Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz besonders interessiert sind.


Inhalte

  • Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen und Hinweise zur Anwendung.

  • Beurteilungskriterien zu Sicherheitsmaßnahmen im Betrieb. 

  • Erkennen von Risiken und Belastungen am Arbeitsplatz und Möglichkeiten zu deren Behebung.

  • Arbeitspsychologische, arbeitsmedizinische und ergonomische Grundkenntnisse.
  • Evaluierung und Unterweisung.
  • Interaktives Abreiten, 8 der 24 benötigten Lehreinheiten werden als Wahlpflichtmodule im Selbststudium stattfinden.

Alle weiteren Informationen zu Kurstagen, Dauer, maximaler Teilnehmer:innenanzahl und Kosten finden Sie auf unserem Kursbuchungsportal.

13 Jun '24
20 Jun '24
Prävention
  • Online
  • € 300 (mehrwertsteuerfrei)