Prävention

Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson - Allgemein/OÖ

Ziele

Die (der) Teilnehmer bekommt eine rechtskonforme Ausbildung im Sinne der Sicherheitsvertrauenspersonenverordnung (SVP-VO).


Zielgruppe

--


Inhalte

  • Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen und Hinweise zur Anwendung

  • Beurteilungskriterien zu Sicherheitsmaßnahmen im Betrieb

  • Erkennen von Risiken und Belastungen am Arbeitsplatz und Möglichkeiten zu deren Behebung

  • Arbeitspsychologische, arbeitsmedizinische und ergonomische Grundkenntnisse

  • Evaluierung und Unterweisung

Alle weiteren Informationen zu Kurstagen, Dauer, maximaler Teilnehmer:innenanzahl und Kosten finden Sie auf unserem Kursbuchungsportal.

04 Jun '24
06 Jun '24
Prävention
  • Allgemeine Unfallversicherungsanstalt - Seminarzentrum der AUVA, Garnisonstr. 7, 4010 Linz
  • € 300 (mehrwertsteuerfrei)