DRUCKEN

Rehabilitation


AUVA-Mitarbeiterin und Patient Rehabilitation hat zum Ziel, versehrte Menschen bis zum höchstmöglichen Grad ihrer Fähigkeiten in körperlicher, geistiger, beruflicher und sozialer Hinsicht wiederherzustellen, sie sollen möglichst umfassend am Leben der Gemeinschaft teilnehmen können.


Dazu werden medizinische, berufliche und soziale Maßnahmen sorgfältig abgestimmt und Teamarbeit vieler Spezialisten notwendig.

Ob im Unfallkrankenhaus, in den Rehabilitationszentren oder in den Rehabilitationsgruppen der Landesstellen: Behandlung, Beratung und Betreuung fördern Hilfe zur Selbsthilfe für eine neue Lebensgestaltung.

AUVA-Richtlinien für die Gewährung von beruflichen und sozialen Maßnahmen der Rehabilitation:
linkRehabilitationsrichtlinien - RRL 2017 (260.7 KB)

Titelbild der Broschüre "Rat und Hilfe" In unserer Broschüre "Rat und Hilfe nach Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten" finden Sie weitere Informationen über Rehabilitationsleistungen der AUVA.

linkBroschüre "Rat und Hilfe" (8.0 MB)